Patrick Tschan

Die Luftmechaniker

erscheint voraussichtlich Herbst 2018

Im besten Fall fliegt einem ein Stoff zu.
Wie die beiden Luftmechaniker Anton und Urs Jacob Tschan, die 1784, knapp acht Monate nach den Montgolfiers,
den ersten Ballon in der Schweiz zum Fliegen brachten.

Es gab für mich keine Möglichkeit der Geschichte auszuweichen.
Sie wird vor einem spannungsreichen historischen Hintergrund von Menschen erzählen,
die den Traum vom Fliegen allen Niederlagen zum Trotz umsetzen.
Jede und jeder von ihnen mit vollem Einsatz, aber alle mit einer unterschiedlichen Fallhöhe.

Übrigens:
Das Theater Basel dramatisiert «Polarrot» für die Spielzeit 2017/18.
Premiere Mai 2018

Mehr

Bücher

Als Fünfzehnjähriger träumte ich davon Schriftsteller zu werden.

Knapp dreissig Jahre später wurde aus dem damaligen Wunsch Wirklichkeit. Ich habe mich hingesetzt, um die Geschichte eines Mannes zu erzählen, der die Sprache verloren hatte.

Das Manuskript wurde begutachtet, für würdig befunden, gedruckt zu werden, und alsbald zwischen zwei Buchdeckel geklemmt. Als ich das fertige Buch in der Hand hielt, in Leinen gebunden, mit Schutzumschlag und Leseband, wurde der Wunsch des Pubertierenden schliesslich Wirklichkeit.

Allerdings schlich sich nach den ersten Glücksmomenten auch Wehmut ein. Ein Traum ist wahr geworden und somit zu Ende. Aber einen Zipfel davon konnte ich damals in die Gegenwart herüberretten. Und darum schreibe ich immer weiter.

 

Mehr

Veranstaltungen

Wo und wann man mich sehen und hören kann.

 

MEHR

Artikel, Texte und Radio

Ausgewählte Artikel, Radiofeatures

und eine Kurzgeschichte.

MEHR

Über mich

Hören statt Lesen. (Für das eine Mal.)

 

MEHR